icon

Allgemeiner Studierendenausschuss

Die AStA-Sitzungen finden jeden Montag statt, alle Studierenden sind herzlich eingeladen zu kommen. Wenn ihr Themen ansprechen oder vorstellen wollt setzt euch vorher mit einem der Referate in Kontakt. 

Sitzungen im Wintersemester 2019/20:
Montags, 18:15 Uhr, Hardenbergstraße 33, Raum 9d

Sprechstunde für Soziales:
Donnerstags, 8–10 Uhr, Hardenbergstraße 33, Raum 9d

icon

Studierendenparlament

Das StuPa tagt einmal im Monat während der Vorlesungszeit. Außerordentliche Sitzungen werden hier angekündigt.
Die nächste Sitzungen des Studierendenparlaments sind:
16. Oktober um 18:00 Uhr, HZT, Uferstr. 23, Studio 10
13. November um 18 Uhr, Raum folgt

Sitzungen in der Wahlperiode 2019/20:
Mittwochs um 18:00 Uhr in Raum 9, Hardenbergstraße 33 am
11. Dez 2019 – 15. Jan 2020 – 05. Feb 2020 – 22. Apr 2020 – 13. Mai 2020 – 10. Jun 2020 – 08. Jul 2020 – 28. Okt 2020 – 18. Nov 2020

icon

Fachschaftsrätekonferenz (FSRK)

Die FSRK tagt mindestens zwei mal im Semester.
Nächste Sitzung:
30. Okt 2019 um 18.00 Uhr, Raum 9, Hardenbergstraße 33

Bewerbt euch bis zum 4.12.2018 für einen Sitz im Studierenden Parlament der UdK!

28.11.18 • admin_asta

Die Wahl des Studierendenparlaments(StuPa) der UdK Berlin findet am 11.-12. Dezember 2018  statt.

Du kannst Dich wählen lassen!

Wahlvorschläge müssen bis zum 04.12.2018 beim studentischen Wahlvorstand auf den von ihm herausgegebenen Formular eingegangen sein. Sie liegen im IPA aus oder werden vom Wahlvorstand versandt (wahlvorstand@asta-udk-berlin.de). Ausgefüllt entweder per Mail senden oder per Post oder Hauspost beim Pförtner bitte an folgende Adresse schicken:

AStA UdK Berlin
Allgemeiner Studierendenausschuss der Universität der Künste Berlin
"StuPa Wahlvorschlag 2018"
Hardenbergstraße 33
D-10623 Berlin

Die Wahlvorschläge werden am 04.12.2018 per Aushang und auf der Internetseite des AStA (www.asta-udk-berlin.de) veröffentlicht.

Wie wird gewählt?
Demokratisch! Die geheime Urnenwahl findet als personalisierte Verhältniswahl statt, es sei denn es kommt nur eine Liste zustande. Dann findet eine Mehrheitswahl statt. Vergiss an der Urne Deinen Studierendenausweis nicht. Die Stimmauszählung ist öffentlich. Sie findet am 12.12.2018 ab 17.00 Uhr in der Hardenbergstraße 33, 10623 Berlin, Raum 9 statt.


Briefwahl ist auf schriftlichen Antrag an den Wahlvorstand, c/o AStA UdK, Hardenbergstraße 33, 10623 Berlin, möglich. Der Antrag muss am 04.12.2018, 15.00 Uhr beim Wahlvorstand eingegangen sein. Daraufhin versenden wir an deine Privatadresse die Wahlunterlagen. Die Formulare für die Briefwahl erhältst du in den Räumen des AStAs oder auf Anfrage per Mail (wahlvorstand@asta-udk-berlin.de) Wer von der Urnenwahl Gebrauch gemacht hat, darf nicht mehr an der Briefwahl teilnehmen. Der Wahlbrief muss bis zum Ende der Wahlhandlung am 12.12.2018, 16:30 Uhr beim Wahlvorstand eingegangen sein.

Einsprüche gegen das vorläufige Wahlergebnis müssen spätestens drei Werktage nach Bekanntgabe beim zuständigen Wahlvorstand eingelegt und schriftlich begründet werden.

Im Anhang  findest Du das  Formular zum Wahlvorschlag  und die Satzung des StuPa (inkl. Wahlordnung).

  • Den Wahlen liegen folgende Vorschriften zugrunde: 
  • Berliner Hochschulgesetz (BerlHG) i.d.F. vom 26. Juli 2011 (GVBl. S. 378) 
  • Hochschul-Wahlgrundsätze-Verordnung (HWGVO) vom 26.08.1998 (GVBl. 249), zuletzt geändert durch Verordnung vom 24.11.2014 (GVBl. 525), 
  • Grundordnung der Hochschule der Künste Berlin vom 05.02.2014(UdK-Anzeiger 3/2015), 
  • Wahlordnung der Universität der Künste Berlin (WO UdK) vom 31. August 2016 (UdK-Anzeiger 7/2016) und
  • Satzung der Studierendenschaft der UdK vom 09.05.2012 sowie Wahlordnung für die Wahlen zum Studierendenparlament der UdK Berlin vom 09.05.2012 veröffentlicht im UdK-Anzeiger vom 28.01.2013 (2/2013). 

  

Ausschreibungen

07.11.18 • admin_asta

Referat für Hochschulpolitik des Äußeren

Aufgabengebiete

  • Aktives und kritisches Verfolgen aktueller Entwicklungen in der Studiengebührendebatte, der Hochschulfinanzierung, der Hochschulvertragsverhandlungen und der demokratischen Strukturen der Hochschulorganisation auf landespolitischer Ebene
  • Verfolgen der Entwicklungen im Ausschuss für Wissenschaft und Forschung des Berliner Abgeordnetenhauses
  • Begleitung der Semesterticketverhandlungen
  • Kooperation mit den Studierendenvertretungen, v. a. in Berlin, aber auch auf überregionaler Ebene (Landes- und Bundesastenkonferenz) sowie mit außeruniversitären Gruppen
  • Teilnahme an den wöchentlichen AStA-Sitzungen, den monatlichen StuPa-Sitzungen und den Gremien der UdK
  • Repräsentation des AStA sowie der Studierendenschaft nach Außen und Innen

Anforderungen

  • Interesse und Verständnis von hochschulpolitischen Strukturen und politischen Prozessen • Flexibilität und Selbstorganisation
  • Rhetorische Fertigkeiten und Kritikfähigkeit sowie Team- und Konfliktfähigkeit
  • Engagement über die unmittelbaren persönlichen Interessen hinaus