Ausschreibungen

Das Studierendenparlament wählt die Mitglieder des AStA. Bewerbungen für die Referate sind an den StuPa-Vorsitz zu senden. Die Bewerbungsunterlagen sind ein tabellarischer Lebenslauf und ein Motivationsschreiben. Beides sollte 2 DIN A4-Seiten nicht überschreiten und als PDF-Dokument gesendet werden.
Bewerbungen werden bis zum Zeitpunkt der StuPa-Sitzung, auf der gewählt wird, entgegengenommen. Die persönliche Vorstellung der Kandidierenden auf der Sitzung ist erforderlich.

E-Mail: stupa@asta-udk-berlin.de

Ausschreibung einer Stelle für das

Büro des AStA

Der Allgemeine Studierendenausschuss der UdK Berlin sucht eine studentische Hilfskraft für das Protokoll-schreiben und seine Büroorganisation im Umfang von 20 Stunden pro Monat. Die Tätigkeit wird nach Tarifvertrag

TVStud III mit einem derzeitigen Stundenlohn von 12,30 Euro vergütet. Die Anstellung ist auf ein Jahr befristet.

Eine Verlängerung ist möglich und erwünscht.

Anstellungsbeginn: 01. Juni 2019

Aufgaben

• Protokollieren der Sitzungen des AStA und Nachbereitung der angefertigten Protokolle

• Archivieren und Einpflegen der Protokolle auf der Webseite und dem Server des AStA

• Betreuung eines E-Mail-Accounts (Weiterleitung von Gremieneinladungen und Annahme von Anträgen)

• ggf. Bestellen von Büromaterial

Anforderungen

• Immatrikulation an einer deutschen Hochschule

• sehr gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung und Sprache

• Kenntnisse vom Verfassen von Inhalts- und Beschlussprotokollen (oder die Bereitschaft, diese zu erwerben)

• gute Kenntnisse von Office-Anwendungen

• Erfahrungen im Pflegen von Webseiten (oder die Bereitschaft, diese zu erwerben)

• Diskretion und Verschwiegenheit, insbesondere bei nicht-öffentlichen Angelegenheiten

Die Sitzungen des AStA finden während der Vorlesungszeit wöchentlich und in der vorlesungsfreien Zeit zweimal

im Monat statt, das Zeitfenster wird dabei jeweils auf ein bis drei Stunden angesetzt.

Die Sitzungstermine werden einvernehmlich zwischen allen Teilnehmer*innen (also auch dir) vereinbart, in der

Regel finden die Sitzungen montags um 18:00 Uhr statt.

Der AStA setzt sich für eine antidiskriminatorische Einstellungspolitik ein und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Bewerbungen von Menschen mit Migrationserfahrung und/oder -hintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weise auf deine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin.

Schicke dein Bewerbungsschreiben als PDF mit Lebenslauf (ohne Foto) bis zum 01. Mai 2019

an:

Christine Reiß, Referat für Personal

E-Mail: personal@asta-udk-berlin.de

Sollten wir dich anhand deiner Unterlagen für geeignet halten, werden wir dich in der darauffolgenden Woche zu einem Bewerbungsgespräch einladen. Wir freuen uns auf dich!